FH Atom 75 (Baujahr 1936-1938)

Die kleinste von Feuerhand produzierte Sturmlaterne. Nur 15,5cm hoch. Unten am Werbeblatt von 1937 sieht man die gleiche Laterne mit grünem Glas. Die "Feuerhand" Prägung in alter Version wie sie bis 1939 gestanzt wurde. Tankboden mit Rillen versehen (Stabilität). Ab 1937 dann nur noch 2 Sicken.

Sandgestrahlt, mit Klarlack lackiert.

 


Die folgende Atom 75 wurde, für den Export nach Frankreich, mit der Prägung "Superflam" versehen. Besitzt schon den neueren Tankboden. Dies und die alte Prägung des Logos, deuten auf eine Produktion zwischen 1937 und 1939 hin.


Werbeblatt um 1937
Werbeblatt um 1937

FH Atom 75 (Baujahr 1938-1942)

Diese hier ist nach 1939 produziert worden (siehe "neue" Prägung). Der Glasheber ist hier noch auf der rechten Seite innen. Der Brenner ist zweiteilig.

Originallackierung.

 

Brenndauer: 12h

Dochtbreite: 1,5'''

Größe: 15,5cm



FH Atom 75 StK. (Baujahr: 1940-1942)

Hier in der Ausführung mit Sturmkappe und 1-teiligem Brenner.

Glasheber außen links.

Originallackierung.



FH Atom 75 StK. (Baujahr: 1940-1942)

Vom Originallack war nicht viel erhalten. Sandgestrahlt und neu lackiert.

Auch mit 1-teiligem Brenner.